Die Kräfte und Mittel des 32. Gardeschützenkorps
Das 32. Gardeschützenkorps hatte in den vorangegangenen Gefechten große Kampferfahrungen bei der Organisierung und Führung des Angriffs in allen 'Lagen gesammelt. Das politisch-moralische Niveau der Verbände des Korps war sehr hoch.  Sämtliche Divisionen des Korps verfügten über je drei Schützenregimenter und die Regimenter über je zwei Bataillone und je eine (7.) Kompanie. Die durchschnittliche Stärke der Schützenkompanien schwankte bei Angriffbeginn zwischen 68 und 75 Mann. Die personelle und materielle Stärke der Schützendivisionen des Korps ist aus nachstehender ( siehe Tabelle ) ersichtlich.  Um die gestellte Aufgabe zu lösen, erhielt das Korps als Verstärkung ein Panzerjägerregiment, ein Panzerregiment, ein SFL-Regiment und acht Panzer vom Typ T-34 des 4. Gardepanzerkorps zugeteilt.  Außerdem wurde das Korps sowohl während der Artillerievorbereitung als auch beim Kampf um den Hauptverteidigungsstreifen durch die 17. Artillerie­durchbruchsdivision, die Artilleriebrigade 155, die Artillerie der 9. Garde­luftlandedivision und des 10. Panzerkorps sowie durch das Gardegranatwerferregiment 308 unterstützt.
Kräfteverhältnis des 32. Gardeschützenkorps
Somit standen bei Angriffseröffnung unter Berücksichtigung der strukturmäßigen und zugeteilten Verstärkungsmittel im Angriffsstreifen Der Entschluß des Kommandeurs des 32. Gardeschützenkorps und die Vorbereitung des Angriffsstreifen des Korps zur Verfügung: 21 Schützenbataillone, 879 Geschütze und Granatwerfer mit einem Kaliber von 76 mm und mehr, ein Regiment reaktiver Artillerie M-13, sowie 38 Panzer und SFL. Auf einen Frontkilometer im Durchbruchsabschnitt kamen: 8 Schützenbataillone, 17 Kanonen mit einem Kaliber von 45 mm, 338 Geschütze und Granatwerfer mit einem Kaliber von 76 mm und mehr und 14,6 Panzer
zur unmittelbaren Unterstützung der Infantrie und Selbstfahrlafetten. Das Kräfteverhältnis im Streifen des geplanten Angriffs des 32. Gardeschützenkorps ist aus der Tabelle ersichtlich.  Somit war das Korps dem Gegner an lebendiger Kraft 7fach, an Maschinengewehren 13,3fach und an Artillerie überlegen. Dadurch waren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Lösung der dem Korps gestellten Aufgabe geschaffen.  
©2018 Henry Aurich
5
Startseite vor zurück Impressum
Verzeichnis
HTML color codes HTML color codes